Drucken PDF

Führungs-Check „Tierisch ehrlich“

Wie wirke ich nach außen? Holen Sie sich das unmittelbare und ungeschminkte Feedback der Pferde!

Würden Sie gern in die Köpfe Ihrer Mitmenschen schauen und herausfinden, was sie über Sie denken? Wollen Sie wissen, wie Sie auf Mitarbeiter, Kunden oder Vorgesetzte wirken? Und fragen Sie sich manchmal, warum das, was Sie sagen, beim Gegenüber nicht ankommt?
Ein ehrliches Feedback von einem menschlichen Gegenüber zu bekommen ist schwer – die Angst vor der Reaktion des anderen, Hierarchien oder eigene Erwartungen verhindern eine wertfreie Rückmeldung. Hier helfen tierische Co-Trainer. Sie zeigen Ihnen klar und ungeschminkt, was Sie wirklich nach außen kommunizieren!

Sind Sie bereit für ein ehrliches Feedback?

Pferde sind die perfekten Feedbackgeber, wenn es um Ausstrahlung und die Wirkung auf andere geht. Sie schmeicheln uns nie, sondern zeigen direkt und ehrlich, wie wir nach außen wirken und ob wir wirklich überzeugend sind. Pferde haben von Natur aus eine hochsensible Wahrnehmung und sind Meister der nonverbalen Kommunikation. Sie nehmen kleinste Körpersignale wahr und können Schein und Sein sofort unterscheiden. Von Status, Hierarchie und „schönen Worten“ lassen sie sich nicht beeindrucken. Im Kontakt mit Pferden zählen Präsenz, Klarheit, bewusste Körpersprache und echte Souveränität – Fähigkeiten, die auch im Umgang mit Mitarbeitern und Kunden unentbehrlich sind. Auch die menschliche Kommunikation beruht zu über 90% auf nonverbalen Signalen, z.B. Gestik, Mimik, Körperhaltung.
Pferde machen sichtbar, welche nonverbalen Botschaften Sie ausstrahlen und bieten damit die Möglichkeit, Ihre Kommunikation zu hinterfragen und Ihre Wirkung nach außen zu verbessern.

Testen Sie Ihre emotionale Kompetenz

Wie gut können Sie sich auf andere Menschen einstellen? Wie überzeugen und motivieren Sie Ihre Mitarbeiter? Wie stark lassen Sie sich von Stimmungsschwankungen beeinflussen? Finden Sie die Balance zwischen Respekt und Vertrauen?
Wenn Sie als glaubwürdige Führungskraft auftreten wollen, müssen Sie sich selbst und Ihre Mitarbeiter gut wahrnehmen und auch mit Stimmungen und Emotionen umgehen können. Sonst kommt es schnell zu ungewollten „Turbulenzen“, die das produktive Arbeiten behindern. Pferde wirken wie ein Spiegel und machen auch unbewusste Gedanken und Gefühle sichtbar. Mit ihrer Reaktion helfen sie, Emotionen, Erwartungen, Zweifel oder Ängste wahrzunehmen und zu verändern. Durch diesen Abgleich Selbstwahrnehmung -  Fremdwahrnehmung bekommen Sie wertvolle Impulse, wie Sie die Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitern verbessern können.

Erkennen Sie Ihren Führungsstil

Es gibt nicht „den richtigen“ Führungsstil. Gefragt ist vielmehr eine situative Führungskompetenz, in der Sie flexibel und angemessen in der jeweiligen Situation handeln können. In den Übungen werden verschiedene Arten der Führung direkt erlebbar gemacht. Mit den Pferden zeigt sich dann schnell: Wer führt wen? Wann ist eine „lange Leine“ angebracht, wann eine „kurze Leine“? Wie setzen Sie durch, wo es langgeht, wenn ein Widerstand auftaucht?  
Sie sind gefordert, flexibel auf Unvorhergesehenes zu reagieren und finden heraus, was Ihre persönliche Art der Führung ist. Sie erleben, wie Sie Respekt und Vertrauen aufbauen, und erkennen Ihre Art zu motivieren und zu überzeugen. Gleichzeitig bekommen Sie ein Gespür dafür, wann Sie wirklich überzeugt sind von dem was Sie tun – denn dann machen die Pferde motiviert und freiwillig mit. In den Übungen lernen Sie sich selbst besser kennen und stärken das Vertrauen in Ihren persönlichen Führungsstil.

Stärken und Entwicklungsfelder

Beim Führungs-Check geht es darum, sowohl Stärken zu stärken als auch Entwicklungspotentiale bewusst zu machen. In der angeleiteten Reflektion zu den praktischen Übungen und durch das Feedback der Gruppe werden Fähigkeiten und Ressourcen deutlich gemacht. Gleichzeitig können „blinde Flecken“ auf wertschätzende Art und Weise erkannt werden.
Das Feedback der Pferde ist immer unvoreingenommen und wertneutral, so dass es nicht als Kritik, sondern als konstruktive Anregung wahrgenommen wird. Der geschützte Rahmen des Seminars bietet die Möglichkeit für intensive Selbstreflektion und das Ausprobieren neuer Handlungsalternativen. Das direkte Erleben führt zu wertvollen Erkenntnissen und langanhaltenden Erfahrungen.

Testen Sie Ihre Führungskompetenzen mit sensiblen vierbeinigen Co-Trainern. In diesem Training erfahren Sie, wie authentisch und überzeugend Sie wirklich sind und bekommen wertvolle Impulse zur nachhaltigen Entwicklung Ihrer Führungspersönlichkeit.


Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Alle Übungen mit den Pferden finden vom Boden aus statt, es wird nicht geritten.


Führungs-Check "Tierisch ehrlich" - 1-tägiges Training mit Pferden

Termine:
  • 27.05.2019
  • 06.06.2019
  • weitere Termine auf Anfrage
  • auch als Inhouse-Training mit individueller Terminabstimmung buchbar

299,- € (zzgl. MWSt) p. Person

Im Preis für das 1-tägige Training ist enthalten:

  • Bereitstellung von Lehrpferden für die praktischen Übungen
  • erlebnis- und erkenntnisreiches Trainingsprogramm
  • Trainingsunterlagen
  • Durchführung in Kleingruppe 5 - 8 Teilnehmer
  • Verpflegung mit Kaffee-Pausen und leichtem Mittagessen
Ort:

Camargue-Pferdehof Wesendahl
(bei Berlin)
Am Park 2, 15345 Altlandsberg, OT Wesendahl


Erleben Sie einen besonderen Trainingstag mit charmanten vierbeinigen Co-Trainern. Beim Führungs-Check testen Sie Ihre Führungskompetenzen und bekommen wertvolle Impulse zur nachhaltigen Entwicklung Ihrer Führungspersönlichkeit.

Buchen

(bei Klick auf den Button öffnet sich ein Kontaktformular
für Ihre Nachricht an Pferdemomente)

Diese Website benutzt Cookies zur Webseitenverbesserung. Nach deiner Zustimmung werden Inhalte von Drittanbietern eingebunden, die dadurch deine IP-Adresse erhalten. Siehe: Datenschutzerklärung.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk