Was sich 2021 in meinem Business verändert

​Viele Dinge, die sich im letzten Jahr in meinem Business geändert haben, konnte ich zum Jahresanfang noch gar nicht vorhersehen. Das wird bestimmt auch dieses Jahr so sein – und trotzdem mache ich Pläne 😃 Hier habe ich die Punkte aufgeschrieben, die ich für 2021 vorhabe. Ich bin voller Vorfreude, diese Pläne umzusetzen. Und gleichzeitig zu schauen, was das Leben noch so bringt 😉

 

Jaleo darf mit mir coachen

Ich glaube es wird Zeit, dass mein wunderbarer Spanier in meinen Coachings mitwirken darf. Als ich Jaleo 2015 zu mir geholt habe, wollte ich in erster Linie „ein Pferd für mich“ haben. Da war Jaleo auch noch sehr jung und es war gut, dass er die Zeit hatte, sich zu entwickeln und wir unsere Beziehung zueinander in Ruhe aufbauen konnten.

Für meine Coachings und Seminare habe ich ja auch schon lange die bezaubernde Pferdeherde vom Camargue-Pferdehof. Die Herde sorgt in meinen Seminaren immer wieder für tiefe Erkenntnisse und ein wunderbares Gemeinschaftsgefühl, und es ist toll, mit ganz unterschiedlichen Pferdecharakteren arbeiten zu können. Das möchte ich für die Seminare auch so beibehalten.

Bei den Einzelcoachings darf Jaleo in Zukunft jetzt mehr mitarbeiten. Seit 1,5 Jahren ist er auf dem Camargue-Hof zu Hause, so dass es auch praktisch gut passt. Bisher ist er schon ein paar Mal „eingesprungen“, wenn die Camargue-Pferde nicht verfügbar waren. Und ich habe gemerkt, dass er gern mitmacht und ein sehr geduldiger und sanfter Lehrer für meine Kundinnen ist. Vor kurzem hat er im Coaching mit einer jungen Frau so fein gezeigt, wann sie klar und entschieden war, und ist genau in diesen Momenten ganz selbstverständlich mit ihr mitgelaufen. Er hat ihr den Mut mitgegeben, dass sie sagen darf, was sie will. Das hat beiden richtig gut getan!

Jaleo im Coaching

 

Wöchentliche Pferdeweisheiten zum Mitnehmen

Im November 2020 habe ich angefangen, kurze Videos aufzunehmen mit Tipps, was wir von und mit Pferden lernen können. Die Idee dazu ist rund um den Lockdown entstanden: ich dachte mir, wenn gerade keiner zu den Pferden kommen darf, muss ich die Weisheit der Pferde auf anderem Weg zu den Menschen bringen 😉 Es gibt so viel, was wir von den Pferden lernen können, egal ob wir live mit ihnen in Kontakt sind oder nicht. Deshalb gibt es ab jetzt die „Pferdeweisheiten zum Mitnehmen“, als wöchentlichen Impuls direkt von den Pferden.

Die Pferdeweisheiten kommen immer montags – entweder als Live-Video und als aufgenommenes Video. Ich veröffentliche sie auf meiner Facebook-Seite, in meinem Youtube-Kanal und auf meinem Blog (dort auch als Text für alle, die lieber lesen als Video schauen). In den Videos geht es z.B. um die Verbindung zu deinem Körper, den Umgang mit Gefühlen, wie du mehr Selbstvertrauen als leiser Mensch findest und innere Ruhe, Klarheit und Mut zum Handeln entwickelst.

Für mich sind die Videos ein toller Aufhänger, regelmäßig gute Inhalte zu teilen und so mehr Menschen auf mich aufmerksam zu machen. Ich habe viele Ideen für Tipps gesammelt und das Aufnehmen der Videos fällt mir leicht und macht Freude. Besonders mit den Pferden direkt neben mir – denn es gibt immer einige Pferde, die ganz interessiert an meinen Video sind und mit lustigen Ideen mitspielen wollen 😉

Pferdeweisheiten zum Mitnehmen

 

Kombinierte Angebote Pferde + Telefoncoaching

Im letzten Jahr hatte ich angefangen, die Seminare mit den Pferden mit anschließendem Telefoncoaching für die Umsetzung im Alltag zu kombinieren. Die Feedbacks waren sehr positiv, und so möchte ich diese Kombination dieses Jahr weiter ausbauen.

Dazu beigetragen hat auch, dass ich in den letzten Monaten mehr Coachings per Telefon gegeben habe, da Präsenztermine nicht stattfinden konnten (du weißt schon, Corona …). Dabei habe ich wieder gemerkt, wie intensiv und wirksam das Coaching am Telefon ist. In der ruhigen konzentrierten Umgebung kann ich mich ganz in meinen Coachee einfühlen und zum intensiven Spüren und Reflektieren einladen. Gleichzeitig kann ich all die kraftvollen Tools nutzen, die ich in meinen verschiedenen Ausbildungen neben dem pferdegestützten Coaching gelernt habe. Beim Coaching mit den Pferden setze ich diese Werkzeuge selten ein, weil das, was zwischen Pferd und Mensch passiert, schon so intensiv und transformierend ist.

Mit dem Telefoncoaching kann ich meine Kunden außerdem über einen längeren Zeitraum begleiten und bin „dichter dran“ – bei aufkommenden Fragen zur Umsetzung, und oft auch zur Ermutigung und Erinnerung. Und auch für mich ist es eine angenehme Arbeitsweise, in meiner ruhigen (warmen ;-)) Umgebung zu Hause und ohne große Fahrzeiten. Das Telefoncoaching wird also mehr Raum in meiner Arbeit bekommen – einerseits in Kombination mit den Pferdebegegnungen, aber auch als eigenständiger Coachingprozess, z.B. für Menschen, die weiter weg wohnen.

 

Mehr kostenlose Mini-Online-Angebote

Letztes Jahr habe ich zwei kostenlose Online-Kurse veranstaltet – einen Sommerkurs und einen Minikurs zum Jahreswechsel. Und dieses Jahr darf es noch mehr werden. Das wunderbare Feedback zu den Kursen hat mich motiviert, und besonders der zweite Kurs mit einer Gruppe von 140 Frauen war sehr intensiv und kraftvoll. Für mich war es wunderbar zu erleben, wie die kleinen Übungen für Atem, Sinne und Körper den Frauen mehr Ruhe und Achtsamkeit für sich selbst geschenkt haben. Einige Frauen haben sich nach den Minikursen für eine Zusammenarbeit mit mir entschieden, und es war toll, sie im Coaching weiter zu begleiten.

Die kostenlosen Angebote sind für mich eine gute Möglichkeit, mehr Menschen zu erreichen und zu inspirieren. Und ein angenehmer Weg, neue Kunden zu gewinnen – denn die Frauen können mich in Ruhe kennenlernen, schon kostenlos meine Unterstützung bekommen, und sich dann in Ruhe entscheiden, ob sie weiter im Coaching mit mir arbeiten möchten.

Für 2021 habe ich mehrere kleine Online-Angebote geplant und möchte dabei verschiedene Formate ausprobieren. Los geht’s Ende März mit einer kostenlosen 3-teiligen Workshop-Serie zum Thema „Selbstwert stärken“. Mehr Infos dazu gibt es bald in meinem Newsletter 🙂

 

Unterwegs sein für Trainings

Dieses Jahr werde ich mehr unterwegs sein für Firmentrainings außerhalb von Berlin. Schon seit 2019 arbeite ich mit einem Bildungsanbieter zusammen, bei dem die persönliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter groß geschrieben wird. Die Firma hat ein eigenes Seminarhaus, in dem Meetings und Seminare stattfinden und die Mitarbeiter auch Urlaub machen können. Und das tolle ist, dass zum Seminarhaus auch Pferde gehören!

So habe ich für meine pferdegestützten Führungstrainings 3 ganz unterschiedliche Pferde als Trainingspartner, und mit dem Seminarhaus eine wunderschöne Umgebung für intensive Trainings (und erholsame Abende). Die bisherigen Teilnehmer waren begeistert von der Möglichkeit, mit den Pferden ihre nonverbalen Fähigkeiten zu trainieren. Für dieses Jahr haben wir zwischen April und September mehrere Führungstrainings geplant, und zusätzlich auch Aufbautrainings für die Teilnehmer der letzten Jahre. Ich freue mich schon sehr darauf!

In 2020 mussten wir einige Seminare wegen Corona absagen, also drücke ich die Daumen, dass die Präsenzseminare dieses Jahr wieder wie geplant stattfinden können.

Meine tierischen Mitarbeiter  Glücklich nach einem gelungenen Firmentraining

 

Relaunch meiner Webseite „Frauencoaching Berlin“

Viele Webseiten – viel Arbeit … Nachdem Anfang 2020 meine wunderschöne neue „Pferdemomente“-Seite an den Start gegangen ist, möchte ich dieses Jahr auch meine zweite Webseite neu gestalten. Auf meiner Frauencoaching-Seite geht es speziell für Frauen darum, die eigenen Grenzen zu erweitern, mehr Selbstvertrauen zu finden und über sich selbst hinauszuwachsen. Dafür gibt es natürlich das Coaching mit Pferden, aber auch Naturcoaching und Telefoncoaching sind möglich, genauso wie meine kraftvollen Reisen in den Himalaya oder nach Tunesien.

Die Webseite läuft bisher mit einem älteren Joomla-Template und das Design ist inzwischen auch etwas „in die Jahre gekommen“. Ein guter Freund hatte mir schon länger geraten, die Seite zu aktualisieren. Aber bisher läuft alles stabil, und so habe ich die Überarbeitung immer vor mir hergeschoben. Das soll sich jetzt ändern und ich freue mich schon auf meine Frauencoaching-Seite in frischem Design. Wenn du magst, kannst du HIER noch einen Blick auf die alte Seite werfen.

 

Mehr Leichtigkeit und Unterstützung

Bei all den Dingen, die ich 2021 vorhabe, will ich mein Jahresmotto nicht vergessen: Es darf auch leicht gehen. Weniger arbeiten, mehr Pausen und zeitiger Feierabend. HIER habe ich mehr dazu geschrieben, was mein Motto für mich bedeutet.

Dazu gehört auch, dass ich mir dieses Jahr Unterstützung für mein Business holen möchte. Ich habe so viele Ideen, dass ich mit dem Umsetzen nicht hinterherkomme … Schon lange überlege ich deshalb, ob und wie ich mir eine virtuelle Assistenz als Unterstützung an die Seite holen kann. Und dieses Jahr soll aus dem Wunsch endlich Realität werden, d.h. ich werde mir überlegen, welche Arbeiten ich delegieren kann, und es dann mit einer VA ausprobieren.

Eine große Unterstützung habe ich ja schon seit Jahren: mein Freund hilft mir in allen technischen Belangen, erstellt und wartet meine Webseiten, kümmert sich um die Einrichtung von Zoom und gibt mir Feedback zu meinen Blogtexten. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Unterstützung für meine Aktivitäten auf social media, denn das kostet mich viel Zeit und Mühe – und fällt deshalb oft hinten runter. Wie schön wäre es, wenn ich nur noch die Ideen für Inhalte liefern müsste, und eine zuverlässige Assistentin das Ganze in Posts und Beiträge umsetzt … das fühlt sich nach Leichtigkeit an 😃

Wenn du wissen möchtest, wie sich meine Pläne übers Jahr entwickeln, und was vielleicht noch an Überraschendem dazukommt, lass uns in Verbindung bleiben. Wenn du magst, trag dich in meinen Newsletter ein und du bekommst meine Persönlichkeits-Tipps und Neuigkeiten in dein Postfach 😉

Das könnte dich auch interessieren

Es darf auch LEICHT gehen – mein Motto für 2021

Es darf auch LEICHT gehen – mein Motto für 2021

Endlich ein bisschen mehr Leichtigkeit. Mehr Flow. Das ist es, was ich mir fürs neue Jahr wünsche, und worauf ich mich ausrichten möchte. Mehr Freude und Leichtigkeit beim Arbeiten, weniger To-Dos, mehr Pausen - und ein bewusster Feierabend.   Warum mehr...

mehr lesen
Lenke deine Aufmerksamkeit auf das, was du willst

Lenke deine Aufmerksamkeit auf das, was du willst

Kennst du das, dass du unangenehme Situationen unbedingt vermeiden willst? Du willst nicht so aufgeregt sein bei einem Vortrag, du willst nicht mehr rot werden oder dich nicht so unsicher fühlen bei einem wichtigen Gespräch. Schau dir im Video an, was du von Pferden...

mehr lesen

Mein Gratis Geschenk für Dich

Melde dich für meine monatlichen Persönlichkeits-Tipps an und erhalte meine gratis Körperübungen

Tiere bringen uns Ruhe und Kraft

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung

Mein Gratis Geschenk für Dich

Melde dich für meine monatlichen Persönlichkeits-Tipps an und erhalte meine gratis Meditation

Tiere bringen uns Ruhe und Kraft

Details zum Newsletterversand findest du in der Datenschutzerklärung

X